Schlagwort-Archive: Baden-Württemberg

Wer sind die Empörten?

von: Ralf Heß

Empörte in Spanien | © Ojo Espejo

Der Süden probt die Rebellion. Südlich der Alpen, zwischen Lissabon und Athen tobt ein immer heftiger geführter Aufstand gegen die Regierungen. Die Demonstrationen laufen dabei immer nach dem gleichen Muster ab. Zunächst versammelt sich ein Häufchen unzufriedener auf irgend einem öffentlichen Platz. Wenige Tage darauf liefert sich eine deutlich angeschwollene Menge an Demonstranten immer brutaler werdende Straßenschlachten mit der Polizei. Letztendlich versucht ein Mopp das Parlament zu stürmen, um auf diese Art und Weise die Regierung abzusetzen. Im immer zu heißen Südeuropa probt also eine mit viel zu viel Temperament ausgestattete Gruppe junger und alter, verbeamtete und nicht verbeamteten, selbständiger, angestellter und arbeitsloser Empörter einen immer gleichen Aufstand, gegen immer gleiche Probleme mit immer gleichen Forderungen. Allein der Norden bleibt ruhig und zurückhaltend.

Manch einem ist diese typisch nordeuropäische Gemütshaltung zu wenig revolutionär. Andere dagegen sehen gerade darin den Schlüssel dafür, dass es eben den Süden Europas getroffen hat und nicht den Norden bei dieser Finanzkrise. Aber auf jeden Fall sind sich alle darüber einig, dass sich dieser Aufstand auf den Süden beschränkt und der Norden gelassen daneben steht. Allein, bei genauerem Hinsehen löst sich diese Interpretation sehr schnell in Luft auf.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Baden-Württemberg, Empört euch, Eurokrise, Finanzkrise, Griechenland, Immobilienkrise, Indigniados, Neoliberalismus, Protest, Spanien, Stuttgart, Wirtschaft

Die Baden-Württemberger im grünen Rausch

Windmühlenspargel im Schwarzwald

von: Ralf Heß

In Baden-Württemberg wird sich jetzt alles ändern. Denn die Grünen haben die Regierung übernommen. Der Schwarzwald wird bald aussehen, wie ein Windmühlen-Spargelacker und die altehrwürdigen Gymnasien werden ersetzt, durch eine alles gleichmachende Gesamtschule. Mit aller ihm zur Verfügung stehenden Macht hatte sich der bisherige CDU-Ministerpräsident, Stefan Mappus, gegen die drohende grüne Machtübernahme in Stuttgart gewehrt und den Bürgern zwischen Ulm und Lörrach versucht klar zu machen, dass eine Machtübernahme durch die grünen Revoluzzer für Baden-Württemberg nur eines, nämlich den Untergang bedeuten könne. Jetzt hat das Wahlvolk gesprochen und offensichtlich hatte es grüne Petersilie in den CDU-Ohren.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Baden-Württemberg, Die Grünen, Winfried Kretschmann