Rohstoffpartner Kasachstan

von: Ralf Heß

Heute wird in dem zentralasiatischen Land gewählt. Mit dem bisherigen Präsidenten Nasarbajew hofft Deutschland auf gute Handelsbeziehungen. Dessen Verständnis von Menschenrechten ist von nachrangiger Bedeutung

Kupfer, Zink, Nickel und Seltene Erden. Deutschlands Rohstoffhunger ist gigantisch. Jeder Deutsche verbraucht im Laufe seines Lebens etwa 700 Tonnen Industriemetalle. Und es wird immer schwieriger für die deutsche Industrie, an die wichtigen Grundstoffe für ihre High-Tech-Produkte heran zu kommen.

Weiter auf Telepolis

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Außenpolitik, Kasachstan, Rohstoffe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s